2019 @FUCSO.  Alle Rechte sind geschützt.

eine reine Energie aus den Nordmeeren

FUCSO Seaweed jelly - das einzigartiges und reines Bio - Produkt, welches aus Algen hergestellt wird.

Die von uns patentierte Technologie behält die maximale Anzahl der biologisch aktiven Substanzen.

Unsere Produkte haben eine hohe gesundheitliche und prophylaktische Wirkung.

Die Produkte sind komplett verzehrfertig und enthalten keine Konservierungsstoffe.

unsere Produkte

FUCSO GASTRO

Ausverkauft

Hilft dem Magen

FUCSO COMPLEX

35,00 €Preis

Senkt den Blutzucker

FUCSO DETOX

Ausverkauft

Reinigt den Körper von Giftstoffen

FUSCO FITNESS

Ausverkauft

Für Sport und Fitness

FUSCO JODSI

35,00 €Preis

Für Vegetarier und Kosmetik

Wir setzen unsere Forschung fort und bemühen uns, unsere Produktlinie für gesunde Ernährung kontinuierlich zu erweitern

für diejenigen, die

AUF IHRE SCHÖNHEIT ACHTEN

SPORT TREIBEN

SICH VEGETARISCH ERNÄHREN

 
 

Wir versichern Ihnen die besten Ergebnisse!

PRODUKTE

FUCSO Seaweed jelly - ist gesund und nützlich für den menschlichen Körper, und dabei völlig einzigartig, was die Reinheit und Qualität angeht.

Dies wird durch zahlreiche klinische Studien bestätigt.

ZUSTAND

Unsere neue Technologie basiert auf der komplexen Wirkung verschiedener physikalischer Faktoren, welche das Öffnen von der Zellen der Algen und den Transfer von Molekülen in einen freien Zustand gewährleisten

VERARBEITUNG

Der wissenschaftliche Ansatz und die regelmäßige Forschung ermöglichen es uns, die Technologie der Verarbeitung von Lebensmittelrohstoffen ständig zu verbessern, um die nützlichen Eigenschaften maximal zu erhalten

ROHSTOFFE

Die aus der Umwelt entfernte Rohstoffe erfordern eine spezielle Behandlung, um Schleim, der Mikroorganismen und Spuren von Schwermetallen enthält, von der Oberfläche der Algen zu entfernen

MOLEKÜLE

Ein spezieller technologischer Ansatz ermöglicht die Moleküle "lebendig" zu behalten, oder wie es korrekt in der wissenschaftlichen Sprache heißt - "native" 

AUSRÜSTUNG

Der gesamte Prozess findet in einer speziellen patentierten Anlage statt, die eine hohe Hygiene und Sicherheit der Rohstoffe gewährleistet

die Geschichte des Produktes

Die Verwendung von Algen in Nahrungsmitteln in Japan geht auf das 4. Jahrhundert zurück, in China auf das 6. Jahrhundert, dabei stammt die erste Erwähnung der Verwendung des Vertreters der roten Algen, bekannt als "Nori", aus dem Jahr 530 und ihr Anbau wurde erstmals im Jahr 1640 dokumentiert.

Im Jahr 1658 begann in Japan die Verarbeitung der geernteten Algen für die Herstellung von Agar ähnlichen Produkten.

Im 18. Jahrhundert wurden Jod und Soda aus Braunalgen wie Seetang, Fucus und Macrocystis gewonnen.

Heutzutage werden Algen in China, Korea und Japan industriell angebaut.

 

Während Seetang traditionell ein Teil der östlichen Ernährung ist, werden unterschiedliche Sorten in westlichen Ländern hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie und in der Landwirtschaft verwendet.

Die "Westliche" Lebensart führte zu Ernährungsumstellungen und dementsprechend zum Wachstum der folgenden Krankheiten:

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit, Typ-2-Diabetes.

Gleichzeitig weist die Bevölkerung, ein bedeutender Teil der Ernährung, die aus pflanzlichen Produkten einschließlich Obst und Gemüse besteht, sowie die Bevölkerung, die durch einen hohen Verzehr von Meeresfrüchten gekennzeichnet ist, ein geringeres Maß an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einige Krebsarten auf.

Das Konzept der funktionellen Ernährung als Mittel zum Schutz der Gesundheit der Verbraucher wurde in den frühen 80er Jahren in Japan entwickelt, in Europa wurde in der zweiten Hälfte der 90er Jahre eine Definition für solche Produkte folgend formuliert:

"Produkte können als "funktional" bezeichnet werden, wenn sie zusätzlich zu ihren Nährwerten Vorteile für eine oder mehrere Funktionen des menschlichen Körpers aufweisen, die Gesundheit oder das Wohlbefinden verbessern, oder das Krankheitsrisiko verringern".

Algen werden als „medizinische Nahrung des 21.Jahrhunderts“ bezeichnet.

 

Im Norden sollten sich alle Lebewesen in einem kurzen nördlichen Sommer auf den langen kalten Winter vorbereiten. Dieses harte Bedürfnis, sowie ein langer Lichttag, führen dazu, dass im Sommer die Nordpflanzen intensiver "arbeiten" als die Südpflanzen - der Tag füttert sie. Also, ein Fukus lebt unter sehr harten Bedingungen im Norden. Sie müssen ungewöhnlich widerstandsfähig gegen die Umwelteinflüsse sein: hohe UV-Dosen im Sommer, lange Stromausfälle, Wellenbrecher Aktivität, Veränderungen des Salzgehalts und der Temperaturen.

Aus diesem Grund ist unsere Auswahl der Fukus Sorten der Nordsee rein und einzigartig. 

Bewertungen

Didzis Gavars

ein Doktor, ehemaliger Gesundheitsminister

von Lettland

Die Alge, aus der Fucso JODSI-Gelee hergestellt wird, enthält mehrere wertvolle Mineralien.

Besonders wichtig ist Jod, das in unserer Region am häufigsten in unzureichenden Mengen vorkommt.

Regelmäßige und ausreichende Einnahme von Jod ist von entscheidender Bedeutung.

Jod ist an der Produktion von Schilddrüsenhormonen beteiligt.....

Die vollständige Rezension lesen....

Miroshnikov Anatoly Ivanovich

ein Akademiker der Russischen Akademie der Wissenschaften

Meine Ausbildung und mein Beruf erfordern, dass Sie die positiven Eigenschaften der Bestandteile von Algen kennen, die für Lebensmittel verwendet werden.

Die Zusammensetzung der Meeresbraunalgen enthält eine Rekordmenge an Makro - und Mikroelementen, Ballaststoffen (Polysacchariden) und Jod, was sie für die menschliche Ernährung nützlich macht.....

Die vollständige Rezension lesen....

Volchetsky Alexey Leonidovich

Gastroenterologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, außerordentlicher Professor

Zunächst ein paar Worte zu Fucso GASTRO - dieses Spezialprodukt ist für die diätetische (therapeutische) Ernährung bestimmt, enthält Wirkstoffe in nativer molekularer Form und hat den Vorteil, dass es mit innovativer Technologie ohne den Einsatz chemischer Wirkstoffe hergestellt wird und keine Wirkstoffe enthält künstliche Konservierungsmittel, Farbstoffe und Aromen......

Die vollständige Rezension lesen....